Umfassende Pflegereform + Pflegeergänzungsgesetz

Der Bundestag hat mit einer breiten Mehrheit der Koalitionsfraktionen eine umfassende Pflegereform verabschiedet. Das Zweite Pflegeergänzungsgesetz tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. Es sieht vor, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Demenz künftig den gleichen Anspruch auf Pflegeleistungen haben wie körperlich beeinträchtigte Menschen. Im Gesetz enthaltene Verbesserungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige treten aber bereits zum 1. Januar 2016 in Kraft.

Hier Beraten wir Sie gern im Rahmen unserer Pflegeberatung.